ISTQB Verlängert Frist für Online Prüfungen

Auf Grund der noch andauernden Coronakrise hat das International Software Testing Qualifications Board (ISTQB) beschlossen, die Frist für Remote Prüfungen zu verlängern.

Das ISTQB hatte Online Prüfungen vorerst bis zum 23.Oktober 2020 erlaubt und wollte das Pilotprogramm vor seinem Ablauf noch evaluieren. Nachdem das Coronavirus uns noch im Griff hält, hat der Vorstand des ISTQB diese temporäre Erlaubnis mindestens bis Frühling 2021 verlängert.Logo of the ISTQB - International Software Testing Qualifications Board

Eine weitere Verlängerung von Remote Proctoring wird im Frühling 2021 beim ISTQB General Assembly in Japan erwägt.

Certible begrüßt die Entscheidung zur Verlängerung des Pilotprograms. Gerade während der Corona-Krise ist es besonders wichtig, dass sich Menschen – vor allem Arbeitsuchende – zertifizieren lassen können. Remote Proctoring schafft eine Möglichkeit, ohne zusätzliches Risiko und zeitgleich bequem von zuhause oder vom Büro aus, Prüfungen abzulegen.

Das ISTQB hat Certibles Lösung für Remote Proctored ISTQB Prüfungen ohne Einschränkung genehmigt. Das bestätigt, das wir die strengen Anforderungen des Boards erfüllen, etwa im Hinblick auf Sicherheit und Integrität.

Certible bietet ISTQB Certified Tester Prüfungen in den folgenden Stufen an: Foundation Level (CT-FL), Foundation Level Agile Tester Extension (CT-FL-A).