IREB CPRE RE@Agile Primer

Die Verbindung von Requirements Enginnering und Agilem Vorgehen beginnt mit dem RE@Agile Primer.

Der RE@Agile Primer vermittelt den gegenseitigen Nutzen von RE und agilem Vorgehen. So werden die Vorzüge der Implementation von RE Methoden und Techniken in agilem Vorgehen dargelegt, als auch jene vom Anwenden agiler Techniken in der RE Praxis.

Der Lehrplan des RE@Agile Primer umfasst einen Trainingsaufwand von 1-2 Tagen, wobei  Selbststudium auch möglich ist. Es bestehen zwei Möglichkeiten eine Prüfung abzulegen, wobei nur eine mit Zertifikat abschließt:

In beiden Fällen sind keine formalen Voraussetzungen für den RE@Agile Primer notwendig!

  • Die beaufsichtigte Prüfung des RE@Agile Primer umfasst 22 Fragen und bietet eine Dauer von 40 Minuten.
  • Falls kein Zertifikat gewünscht sein sollte, bietet das IREB ein online self-assessment mit 16 Fragen und einer Dauer von 30 Minuten.

Um das online self-assessment durchzuführen, welches völlig kostenlos ist, bedarf es nur einer Anmeldung bei IREB hier und der entsprechenden Auswahl im drop-down Menü.

Ein vorbereitender Kurs für den RE@Agile Primer bei akkreditierten Trainingsanbietern ist hilfreich aber nicht verpflichtend. Die Prüfungsordnung, sowie Lernziele und Lernplan werden vom IREB frei zur Verfügung gestellt und finden sich hier. Diese Dokumente sind hiflreich für sowohl Trainingsanbieter wie auch Teilnehmer zur Vorbereitung der Kurse bzw. der Prüfung.