IREB CPRE Expert Level (CPRE-EL)

CPRE Expert LevelExzellenz in Requirements Engineering-Wissen und -Erfahrung

Expertise auf diesem höchsten Level des CPRE Programms resultiert aus kontinuierlicher Involviertheit und Aktivität im Feld. Diese individuellen und fundierten Formen der Expertise können weder in einen Lehrplan gefasst noch in einem Training vermittelt werden. Daher gibt es für den CPRE Expert Level weder Lehrplan noch Schulungen. Kandidaten müssen aber folgende Voraussetzungen erfüllen um sich für den Prüfungsprozess zu bewerben.

Voraussetzungen:
  1. Mindestens drei CPRE Advanced Level Zertifikate vorweisen.
    Bis zu zwei können ersetzt werden durch andere Formen mit Bezug zu RE, wie z.B. universitäre Vorlesungen, Zertifikate verwandter Ausbildungen (z.B. CBAP, BCS Diplom in Business Analyse, etc.), oder substanzielle Publikationen.
  2. Mindestens drei Jahre (Vollzeitäquivalent) tätig sein als Requirements Engineer  in verschiedenen Rollen und Projekten.
  3. Aktiv sein als Trainer oder Coach im Bereich Requirements Engineering.
Prüfungsanmeldung:

Interessierte Kandidaten für den CPRE Expert Level bitten wir sich mit uns in Kontakt zu setzen unter office@certible.com um die Bewerbung und Nachweise der Voraussetzungen (als einzelnes .pdf file) einzureichen. Gerne stehen wir Ihnen auch für jegliche Fragen zur Verfügung um Sie vom Start bis zum erfoglreichen Abschluss zu begleiten.

Der Prüfungsprozess besteht aus drei Teilen: schriftliche Bewerbung, Hausarbeit und mündliche Prüfung. Weitere Details zur Prüfungsabwicklung finden Sie bitte in unserem Bereich für Prüfungsordnungen.

Bitte beachten Sie: die Sprache für alle drei Prüfungsteile ist standardmäßig Englisch. Kandidaten können zwar für die Hausarbeit und/oder mündliche Prüfung andere Sprachen anfragen, jedoch muss uns in jedem Fall die schriftliche Bewerbung in Englisch übermittelt werden. Die Entscheidung über andere Prüfungssprachen obliegt alleinig dem IREB.