UXQB CPUX-F (Foundation Level)

Die Foundation-Level Basiszertifizierung bescheinigt der zertifizierten Person international anerkanntes und relevantes Fachwissen über grundlegende Begrifflichkeiten und Konzepte im Gebiet Usability und User Experience (UX)

Dieses umfasst die folgenden Kernbereiche:

  • Prinzipien und Richtlinien in Usability
  • Nutzungskontexte und –Anforderungen spezifizieren
  • Interaktionsspezifikation
  • Usability-Testing
  • Benutzerumfragen und Inspektionen
  • Prozessgestaltung und Methodenverwendung

Die Inhalte richten sich sowohl an Praktiker die ihr bestehendes Wissen auf den aktuellsten internationalen Stand bringen wollen, als auch an Interessenvertreter die ihre Zusammenarbeit mit Usability-Fachleuten durch Wissen über grundlegende Begriffe und Prozesse im Usability-Engineering sicherstellen möchten. Die Zertifizierung stellt sicher, dass Anwender sowie Interessenvertreter dieselbe Sprache sprechen und nachweislich die Frage bestätigen können:

„Do You Speak Usability?“

Es sind keine formalen Voraussetzungen zu erfüllen um zur CPUX-F Zertifizierungsprüfung antreten zu können. Die CPUX-F Prüfung erfolgt in Form eines Multiple-Choice-Tests und dauert 75 Minuten, bzw. 90 Minuten für Personen welche die Prüfung nicht in ihrer Muttersprache ablegen.

Ein vorbereitender Kurs bei akkreditierten Trainingsanbietern ist hilfreich aber nicht verpflichtend. Die Lehrinhalte und Begrifflichkeiten für das CPUX-F Zertifikat werden vom UXQB frei zugänglich zur Verfügung gestellt und finden sich unter Curriculum und Glossar . Für die Prüfungsvorbereitung werden zudem öffentlich zugängliche Prüfungsfragen (samt Antworten) zur Verfügung gestellt und bilden eine Prüfung realistisch ab.